CI ./. Nikolaus Vieth von Sonnenburg

  • 13.01.2023

    Klageschrift

    in der Strafsache


    Das Vereinigtes Nordhanarisches Kaiserreich
    Vertreten durch: Prokurator Romo Lampkin
    Nikolaus Vieth von Sonnenburg

    vor dem Oberbezirksgericht Syffia



    Die Staatsprokuratur legt aufgrund ihrer Ermittlungen dem Beschuldigten zu Last:

    Am 08. Januar 2023 beantragte der Abgeordnete Nikolaus Vieth von Sonnenburg den Abgeordneten Alfred Tetzlman "auf Grund besorgnisseregender Antragstellung, auf seinen Geistestzustand untersuchen zu lassen", dieser Antrag suggeriert, dass Herr von Sonnenburg Herr Tetzlmann eben einen nicht guten Geisteszustand unterstellt. Da diese Unterstellung öffentlich, Schriftlich und in Form eines Antrags beim Parlament ergangen ist sieht der Prokuratur die Verleumdung als erfüllt an.


    Der Beschuldigte wird daher beschuldigt:

    1. Jemanden verleumdet zu haben

    Strafbar gemäß: § 50 StGB


    Es wird öffentlich Klage erhoben und Beantragt:

    1. Das Verfahren zu eröffnen,
    2. die genannten Zeugen zu laden.


    Beweismittel:


    Zeugen:

    • Nikolaus Vieth von Sonnenburg
    • Alfred Tetzlman
  • Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    - Oberbezirksgericht Syffia-

    Die Oberbezirksrichterin



    Syffia , 14.1.23

    - Entscheid -


    Es wird folgender Entscheid erlassen:

    1. Die Klage ist gültig und zugelassen

    2. Der Ladung des Zeugen Vieth von Sonnenburg wird nicht entsprochen. Als Angeklagter ist er als Beklagter zu vernehmen, eine Ladung als Zeuge ist dadurch nicht möglich

    3. Die Klage ist fristgerecht den Prozessbeteiligten zuzustellen

    4. Dem Beklagten ist eine Frist von 7 Tagen, also bis zum 21.1.23, 20:20 Uhr zu gewähren, um Anträge zum Verfahren zu stellen, anschließend ist das Verfahren zu eröffnen


    gez.


    Schattschneider

    Oberbezirksrichterin Martina Schattschneider

  • Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    - Oberbezirksgericht Syffia-

    Die Oberbezirksrichterin



    Syffia , 24.1.23

    - Entscheid -


    Es wird folgender Entscheid erlassen:

    1.Es wurden keine Anträge gestellt

    2. Das Verfahren wird eröffnet, am 24.1.23 16:00 Uhr#

    3. Der Zeuge Tetzlmann ist zu laden

    gez.


    Schattschneider

    Oberbezirksrichterin Martina Schattschneider