Demo für eine Verfassung im Erzherzogtum

  • Pardon Gnädigste, man darf doch demonstrieren, natürlich für die richtige Sache, so für den den Kaiser und das Reich!

    Bursche, nerv' nich' mit sinnfreiem Gebrabbel, sonst pack' ich dich inne Kiste, wo Du für den Kommunismus demonstrieren "darfst"! Oder hast das Konzept von "Freiheit" einfach nicht verstanden!? Freiheit kennt kein "richtig" oder "falsch"! Natürlich hat Freiheit Grenzen, aber die Grenzen können nicht anfangen, bevor überhaupt irgendetwas frei steht.

  • Bursche, nerv' nich' mit sinnfreiem Gebrabbel, sonst pack' ich dich inne Kiste, wo Du für den Kommunismus demonstrieren "darfst"! Oder hast das Konzept von "Freiheit" einfach nicht verstanden!? Freiheit kennt kein "richtig" oder "falsch"! Natürlich hat Freiheit Grenzen, aber die Grenzen können nicht anfangen, bevor überhaupt irgendetwas frei steht.

    Bursche und Du? Das mag der Tonfall bei Ihresgleichen sein, Gnädigste, aber nicht bei mir! Drohen Sie mir ernsthaft, sich an mir zu vergreifen?

    Freiheit? Die Freiheit Geld auszugeben, zu reisen und zu kaufen was man mag, dass alles ist Freiheit, Gnädigste.

  • Runzelt die Stirn


    Sik I fei so aus ois ob I di in a Kistn backn kunnt!?


    I sag's groad wie's g'bührt... Des is doch aa net mehra wie des G'red vo am pubertierendn Bursch. A sackrisch schlechts Geraunze, net woahr!?


    Entweda samma z'blöd für den Begriff "Freiheit", oda ma wuin de Guschn bloß aufsperrn. Freiheit des is Freiheit von und Freiheit zu.


    Oiso des haast net nua mit am Gööd herumzuprotzn, des haaßt fei scho a was gscheits doan und lossn kenna und ka Sorgn hobn miassn.


    Vaklog mi doch wauns wüüst, zohli d' Göödstraf hoit. Gööd hamma gnuag! Leck mi doch am Oasch!


    Das sei ihm aus der reichsfeindlichen Faschistensippe jedenfalls zu wissen kund getan.


    lachte schallen

  • Bursche, nerv' nich' mit sinnfreiem Gebrabbel, sonst pack' ich dich inne Kiste und schick Dich in ein Land, wo Du für den Kommunismus demonstrieren "darfst"! Oder hast das Konzept von "Freiheit" einfach nicht verstanden!? Freiheit kennt kein "richtig" oder "falsch"! Natürlich hat Freiheit Grenzen, aber die Grenzen können nicht anfangen, bevor überhaupt irgendetwas frei steht.

    SimOff-Anmerkung:

    Der rote Teil war eigentlich zu schreiben geplant, wurde aber allem Anschein nach von mir im Eifer des Gefechts vergessen, oder irgendwie wieder gelöscht. Dadurch wird der Post irgendwie schräg.