Lagezentrum des Präsidenten

  • In einem Raum der Burg Nova Sredina befindet sich das Lagezentrum des Präsidenten. Von hier aus kann der Präsident die Truppenbewegungen ständig überwachen und über entsprechende Verbindungsoffiziere und Kommunikationsmittel Befehle an die einzelnen Truppenteile erteilen. An diesem 02. April hält sich der Präsident im Lagezentrum auf um die Niederschlagung der Proteste in Ljuirgona zu überwachen.

  • Der Präsident berät sich gerade mit dem Offiziersrat als die Meldungen aus Ljuirgona eintreffen. Der Präsident erleidet einen seiner gefürchteten Wutausbrüche, verurteilt pauschal drei Offiziere zum Tode (das Urteil wird natürlich am nächsten Tag aufgehoben) und lässt sich über eine Standleitung mit den Oberbefehlshabern von Heer und Luftwaffe verbinden. Nach kurzer Beratung wird beschlossen dieses Rebellennest mit allen Mitteln auszuräuchern.

    Predsednik Republike | Präsident der Republik Široke Ravnine

    Oberbefehlshaber der Streitkräfte

  • Der Präsident erhält Berichte über die Erhebung in der Region Dubromesto-Nova Radgona-Pirojenice. Nach dem der Präsident den Bericht gelesen hat lässt er sich umgehend mit dem Oberkommando verbinden und ordnet die Mobilisierung der Truppen an, zusätzlich wird ein Befehl zur Ermordung von Leona Kolenc an einer Spezialeinheit übermittelt. Die Doktrin des Präsidenten ist klar - den Aufstand ist mit allen Mitteln brutalst niederzuschlagen.

  • Dem Präsidenten wird von dem Aufstand in der Region um Valgrad und Velenburg berichtet. An die Truppen geht ein Befehl raus dass man so lange wie möglich halten möge, ansonsten sollen sich die Truppen zurückziehen. Mit der dadurch gewonnenen Zeit hofft man entsprechende Verteidigungsstellungen errichten zu können während man weitere Truppen aus der Landesmitte heranführt.

  • Erhält einen Bericht über die Lage an der Westfront und erteilt den Befehl dass der Angriff auf die Aufständischen gnadenlos durchzuführen ist. Wenn nötig sollen auch die Städte, welche bis jetzt von Bombardements und ähnlichem verschont wurden, gezielt unter Feuer genommen werden.

    Predsednik Republike | Präsident der Republik Široke Ravnine

    Oberbefehlshaber der Streitkräfte

  • Wird beim Präsidenten vorstellig und teilt ihm den Entschluss des Offiziersrates mit. Der Präsident verliert zwar die Fassung, kann aber nach einigen Stunden des Diskutierens davon überzeugt werden eine kleine Delegation zu den Aufständischen zu schicken.

  • Der Präsident steht einer Sitzung des Offiziersrates vor. Während dieser Sitzung teilt er mit dass die Parteien zwar wieder legalisiert wurden, dass es aber keinen Unterschied macht. Man hält weiterhin die Zügel in der Hand und man wird die Parteiapparate gezielt infiltrieren. Weiters wird ein Gesetz über die Reform der Streitkräfte beschlossen, welches zugleich unterzeichnet wird.

    Predsednik Republike | Präsident der Republik Široke Ravnine

    Oberbefehlshaber der Streitkräfte

  • Dem Präsidenten wird ein Lagebericht übermittelt. Die Truppenbewegungen in Richtung der Rebellengebiete verlaufen wie geplant. Nach der Lektüre des Berichtes wendet er sich schließlich an seinen Adjutanten.


    Gjerek, übermitteln sie dem Oberkommando bitte dass ich mit den aktuellen Fortschritten sehr zufrieden bin. Weiters soll das Oberkommando dafür sorgen dass unsere Truppen in Gefechtsbereitschaft sind, immerhin endet der Waffenstillstand ja in Kürze..

    Predsednik Republike | Präsident der Republik Široke Ravnine

    Oberbefehlshaber der Streitkräfte